Kinderhaus mit Bücherei, Thalmassing

Kindergarten, Kinderhort, Kinderkrippe und eine öffentliche Bücherei
  • tha_e_1
  • tha_aussen
  • THA_Hof_Winter
  • tha_fo_bücherei
  • tha_fo_gruppe
  • tha_fur
  • tha_gruppe
  • tha_perso_k
  • tha_parken_s-w_k

Kinderhaus mit Bücherei, Thalmassing

Wettbewerb 2015, 1.Preis, realisiert

KLEINE HÄUSER Der Ortsrand von Thalmassing ist geprägt von einer weitläufigen Landschaft aus Äckern, großmasstäblichen Schul- und Sportanlagen und einem Festplatz mit Bierzelt. Wir haben uns gefragt, wie ein Kinderhaus beschaffen sein sollte, damit es sich hier, am Ortseingang, angemessen behaupten kann und dabei einen einladenden, kindgerechten Ort mit hohem Aufenthaltswert schafft . Wir meinen, es wäre eine schöne Lösung, das Kinderhaus als ein Zusammenspiel von einzelnen Häusern aufzufassen. Ein jeder Bereich -also Kinderkrippe, Kindergarten, Kinderhort, Bücherei- erhält so ein eigenes Haus. Werden diese Häuser nun aneinandergesetzt und gegeneinander verschoben, entsteht auf dem zur Verfügung stehenden Grundstück eine raumgreifende Häusergruppe, die reizvolle Höfe bildet und sich auf ganz selbstverständliche Weise mit dem Aussenraum verzahnt. Die Höfe bieten sehr geschützte, vielfach nutzbare Freibereiche, die von der weitläufigen Landschaft zum Haus vermitteln. Die Häuser werden in massiver Holzbauweise auf Betonplatten erstellt und erhalten eine hochwärmedämmende Holzfassade. Während die Giebelwände weitestgehend geschlossen sind, öffnen sich die einzelnen Häuser mit großzügigen Öffnungen zu den Höfen und dem Garten. Die Südorientierung der Häuser bietet eine optimale Energiebilanz und ein aussenliegender Sonnenschutz spendet im Sommer den nötigen Schatten. Mit der Vielzahl der unterschiedlichen Dachneigungen wird der Archetypus Haus spielerisch aufgenommen und zum einprägsamen Logo der gesamten Anlage.